Mit unseren Erschließungsplanungen bzw. Neubauplanungen für:

Kanäle (Abwasserleitungen, Regen- und Schmutzwasserkanäle, Mischwasserkanäle, Anschlusskanäle, Freispiegelkanäle), Druck- und Unterdruckkanäle(-leitungen), Schächte, Straßenabläufe, Inspektionsöffnungen, Zugangseinrichtungen, Pumpstationen, Speicher- und Rückhaltebecken, Regenüberläufe, Überwachungseinrichtungen, Steuerungseinrichtungen, Auslaufkanäle, Kies- und Sandfänge, Spülvorrichtungen, Be- und Entlüftungseinrichtung, Absetzbecken, Öl- und Fettabscheider

bringen wir ihre städtebaulichen Entwicklungsziele in Einklang mit den wasserwirtschaftlichen Anforderungen bezgl.:

  • öffentliche Gesundheit und Sicherheit
  • Gesundheit und Sicherheit des Betriebspersonals
  • Umweltschutz und
  • nachhaltige Entwicklung.

Sie wissen, dass die Herausforderungen für den Neubau von Kanälen und Bauwerken insbesondere im Bestand ständig wachsen. Gründe hierfür sind u.a.:

  • zunehmende Leitungsdichte im Baugrund,
  • aufwendigere Kampfmittelsondierung und Freimessung,
  • Zwang zur Aufrechterhaltung der Verkehrsströme insbesondere unter Berücksichtigung von Brandschutzauflagen,
  • Gewährleistung der permanenten Abwasserentsorgungssicherheit für Anschlussteilnehmer,
  • steigender Termindruck.

Unsere Mitarbeiter bringen für diese Herausforderungen ihr Fachwissen und langjährige Erfahrung in den Planungsprozess ein und können damit Auftraggeber fachkundig und mit einer breiten Palette an Verfahrenslösungen beraten. Darüber hinaus ermöglicht unsere intensive Zusammenarbeit mit Genehmigungsbehörden, Planungsämtern, Städte- und Grünplanern eine frühzeitige Festlegung von Trassen und Standorten und liefert damit die Grundlagen für deren schnelle Festschreibung im Bebauungsplan.

Manche Neubaumaßnahmen sind konventionell, in der offenen Bauweise, nicht realisierbar. Die Beherrschung von Verlegeverfahren in der „geschlossenen Bauweise“ sind dann unabdingbar. STEIN Ingenieure ist eines der führenden Ingenieurbüros im Bereich des grabenlosen Leitungsbaues. Unsere Ingenieure und Wissenschaftler genießen seit vielen Jahren einen sehr guten Ruf. Dies verdanken wir nicht nur der erfolgreichen Realisierung zahlreicher großer und technisch anspruchsvoller Vortriebsprojekte, sondern auch der intensiven diesbezüglichen Forschungs- und Entwicklungstätigkeit, an der unser Unternehmen und Prof. Dr.-Ing. Stein in persona seit 1979 beteiligt waren und sind. Mehr Information hierzu finden Sie hier LINK.

Leistungen:

  • LP1 Grundlagenermittlung
  • LP2 Vorplanung
  • LP3 Entwurfsplanung
  • LP4 Genehmigungsplanung
  • LP5 Ausführungsplanung
  • LP6 Vorbereitung der Vergabe
  • LP7 Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 Objektüberwachung – Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 Objektbetreuung

Besondere Leistungen

Wir verfolgen bei der Erschließungsplanung nicht nur konventionelle Ansätze, sondern auf Wunsch auch innovative, nachhaltige und ganzheitliche Planungsansätze, wie z.B. die Trennung und Entkopplung von Stoffströmen, die Mehrfachverlegung, also die gemeinsame Verlegung mehrerer Leitungen (nacheinander oder gleichzeitig) auch unterschiedlicher Art in gleicher Trasse und Gradiente. Beispiele hierfür sind die Verlegung im Mantelrohr, im Leitungskanal oder im Leitungsgang.